Die Sprachmodule der Seniorenakademie



Zum Vergrößern Bild anklicken

Die Sprachenmodule der SENIORENAKADEMIE

Grundkurs

Hier erlernen Sie die gewählte Fremdsprache soweit, dass Sie sich z.B. im Urlaub oder mit Freunden einigermaßen gut verständigen können. Der Schwerpunkt liegt hier im akustischen Sprachgebrauch.

Kursinhalte:

Grammatik, Basisvokabular, alltägliche Redewendungen (Reise, Einkauf)

Kursziel:

Verständigung im Alltagsgebrauch (Reise, Einkauf)

Perfektionskurs

Aufbauend auf der im Grundkurs erworbenen Sprachfertigkeit ergänzen Sie die Grammatik und das Vokabular, um auch schriftlich kommunizieren zu können. Weiters werden die Fähigkeiten im Hören und Lesen gefestigt.

Kursinhalte:

Ausbau der Grammatik und des Vokabelschatzes, alltägliche Korrespondenz (privater Briefverkehr, Mails, Facebook), Lektüre (Zeitungen, Zeitschriften), Filme

Kursziel:

Gehobene Alltagskonversation, Diskussion, private Korrespondenz, Konsumation von Lektüre, Theater, Film

Konversation

(morgens oder nachmittags)

Zeitungen und Zeitschriften lesen
Konversation, Kino- oder Theaterbesuche
(geeignete Sprachkenntnisse auf Basis des Kurszieles der Perfektionskurse sind erforderlich!)

Die Module der Konversation laufen voneinander zeitlich getrennt ab. die Inhalte jedes Moduls werden von Semester zu Semester variiert, können jedoch auch zum Teil deckungsleiche Inhalte haben.

 

Urlaubssprachkurs

(vormittags oder abends)

In 30 Stunden (2x pro Woche über 5 Wochen) machen Sie sich fit für eine Reise oder einen Urlaub, in dem Ihnen nur mehr in Spanien alles "spanisch" vorkommt. Hinweistafeln und Verkehrsschilder bleiben kein Rätsel mehr und Sie verblüffen mit landesadäquaten Formulierungen im Restaurant, im Kaufhaus und am Bahnhof. Von der Anreise bis zur Abreise fühlen Sie sich sicher und verstanden.

Kursinhalte:

Aussprache, einfachste Grammatikregeln, Bildung von Sätzen für Fragen, Bestellungen, Einkäufe usw., häufig vorkommende Hinweistafeln und Verkehrsschilder, Speisekarten usw.

Kursziel:

Einfache Verständigung in alltäglichen Urlaubs- und Reisesituationen

Flugblatt Urlaubssprachkurse (pdf)


Alle Sprachmodule haben eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern, gegebenenfalls kann ein Kurs bei gerinegerer Teilnehmerzahl auch mit geringerem Stundenumfang geführt werden.



Welche Sprachen werden angeboten?

Derzeit können Sie aus folgenden Fremdsprachen auswählen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Russisch (nicht als Urlaubssprachkurs!)

In jeder dieser Sprachen werden Sie von "Native Speakers" betreut, die Ihnen auch die Kultur der jeweiligen Länder näherbringen können, in welchen diese Sprachen gesprochen werden.


Spezialmodul:

  • Lateinische Inschriften in Wien (inkl. Exkursion)

(Hierbei geht es nicht um das Erlernen der Lateinischen Sprache, sondern um die Inhalte der Inschriften)